Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Die neuen iPhones von Apple: Nicht billig und kaum innovativ

11.09.13 Diesmal hat Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die Erwartungen der Netzgemeinde getroffen: An eine wirkliche Innovation hatte wohl kaum jemand geglaubt - und die wurde es dann auch nicht. Das neue iPhone 5S ist eher ein besseres iPhone 5 und das vermeintliche Billig-iPhone, das 5c heißt, hat zwar eine Plastikhülle, kostet aber dennoch 599 Euro.

Wie erwartet verfügt das iPhone 5S über einen Fingerabdruck-Sensor, der die Pin-Eingabe beim Entsperren oder bei Käufen im App Store ersetzt. Außerdem hat Apple das Gerät mit einem leistungsfähigeren Chip und einem langlebigeren Akku ausgestattet. Die Kamera erhält einige neue Funktionen, zum Beispiel zwei verschiedenfarbige LED-Blitze, eine neue Linse und einen größeren Sensor. Es kann ab 20. September vorbestellt werden und soll zwischen 699 und 899 Euro kosten. Es ist in Gold, Silber oder Spacegrau erhältlich.

Das iPhone 5c gibt es in Weiß, Gelb, Blau, Pink und Grün. Das c soll nicht für "Cheap" wie "billig" stehen. Vielleicht bedeutet es statt dessen "Colour". Beim Chip bediente sich Apple beim iPhone 5 und auch die Form entspricht dem Vorgänger, die Fotoqualität soll besser sein. Das 5c ist ab dem 13. September vorbestellbar und kostet zwischen 599 und 699 Euro.

Außerdem kündigte Apple das Betriebssystem iOS 7 mit neuer Benutzeroberfläche für den 18. September an.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.09.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?