Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

So bekommt man E-Books auf Facebook

26.03.10 Die beiden saarländischen Unternehmen Satzweiss.com GmbH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen und Chichili Agency zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser haben die weltweit erste Applikation zum Lesen von E-Books auf Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gelauncht.

Mit einem Knopfdruck installiert, hat der Leser kostenfreien Zugriff auf alle Leseproben und weiterführende Informationen zu den einzelnen Titeln deutscher Belletristikverlage. Ähnlich wie bei anderen Facebook-Applikationen wird Readboox zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen integrierter Bestandteil der Facebook-Oberfläche und kann dort unmittelbar benutzt werden. Ziel sei es, auf Dauer das größte Angebot in diesem Buchsegment aufzubauen, so die Firmengründer Roman Jansen-Winkeln und Karsten Sturm.

Readboox verfügt über alle wichtigen und zentralen Funktionen eines klassischen Internet-Bookstores, und bietet darüber hinaus die typischen Social-Community-Elemente, wie bspw. "kommentieren", "gefällt mir", "Fan werden", "weiterempfehlen", etc. Ein weiteres wichtiges Element ist die "Verschenken"-Funktion, bei der man E-Books einkauft und sie direkt an den Empfänger mit einer netten elektronischen Postkarte versenden kann.

(Autor: Susan Rönisch)

Tags: E-Books
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.03.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?