Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Lotus kündigt Domino Toolkit für Java an

16.04.98 - Auf der JavaOne-Konferenz in San Francisco hat Lotus
Development sein Lotus Development Toolkit fuer Java vorgestellt. Mit der Verfuegbarkeit von Lotus Domino 5.0 im zweiten Halbjahr werden zusaetzlich CORBA (Common Object Request Broker Architecture) und IIOP (Internet Inter-ORB Protocol) unterstuetzt.


Das Lotus Domino Toolkit fuer Java arbeitet gegenwaertig zusammen mit Lotus Domino 4.6 und unterstuetzt IBMs VisualAge fuer Java; die Einbeziehung weiterer Java-Tools wie JBuilder von Borland und Visual Café von Symantec soll in Kuerze folgen. Ein wichtiger Bestandteil des Lotus Domino Toolkit fuer Java ist der AgentRunner. Damit erstellen, testen und debuggen Entwickler ihre Java-basierenden Lotus Domino-Agents. Die mit dem Toolkit produzierten Scripts nutzen das volle Leistungsspektrum von Java und laufen auf dem Lotus Domino Server ab.

von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.04.98:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?