Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

NET multiMEDIA vom 26. Januar 1998 Ausgabe 141 - 4.Jahrgang

26.01.98 - Willkommen zur neuen Ausgabe des Online-Service NET multiMEDIA
Regelmaessig informieren die Redaktionen multiMEDIA und Online
Aktuell ueber News aus dem deutschsprachigen & internationalen
Multimedia-, Online- & CD-ROM-Markt.


Heute mit:

* der Erfindung des Expligators
* 900 Mio ECommerce-Umsatz in Deutschland
* dem intelligenten Legostein
* Quellcode von Netscape 5.0 wird Shareware
* Kampf der Suchmaschinen wird immer heftiger
* den Online-Boersenkursen
* dem grossen Multimedia- und Online-Stellenmarkt



*Ja, sie haben recht...

Gestern schrieben wir etwas ueber den "Netscape Explorer"
(und haben nicht einmal den Internet Navigator gemeint). Wie
Murphy (http://www.hightext.de/murphy.htm) schon ganz richtig
sagt: "Du entdeckst den Fehler erst, wenn die EMail schon abge-
schickt ist." Deswegen steht unser Ausrutscher natürlich jetzt
auch im interaktiven Unsinn. Auf http://www.hightext.de/unsinn/online.htm
(Unser Leser Rainer Douma findet den in der Garage von Bill
und Marc gezeugten Bastard Expligator uebrigens gut. Sei doch
mit diesem Programm nun endlich Schluss mit unterschiedlichen
HTML-Darstellungen der beiden marktführenden Browser...


*900 Mio. Mark deutscher ECommerce-Umsatz

Die deutsche Wirtschaft hat 1997 gewerbliche Gueter und Dienstleistungen im Wert von mehr als 900 Mio. Mark ueber Datennetze umgesetzt. Dabei ist ueber 65 Prozent dieses ECommerce-Umsatzes auf das Internet entfallen. Zu diesen Einschaetzungen gelangt das Electronic Commerce Forum aufgrund einer Mitgliederbefragung. Fuer 1998 erwarten die Verbandsmitglieder mindestens eine Verdreifachung des elektronischen Geschaeftsvolumens auf 2,7 Mrd. DM. In fuenf Jahren sollen mit Electronic Commerce beinahe 40 Mrd. DM umgesetzt werden, wobei ueber 95 Prozent ueber das Internet fliessen wird. Hauptumsatztraeger wird nach Prognosen des Verbandes der Gross- und Einzelhandel mit ueber 50 Prozent des elektronischen Geschaeftsvolumens werden. An zweiter Stelle sehen die Experten die Fertigungswirtschaft mit etwa einem Drittel Anteil, den Dienstleistungssektor mit rund 10 Prozent und die Versorgungswirtschaft mit unter 5 Prozent. Eine Schluesselrolle werden dabei Extranets spielen.


*Quellcode von Netscape 5.0 wird Shareware

Netscape will den Quellcode kuenftiger Communicator-Versionen kostenfrei lizenzierbar im Internet verfuegbar machen. Entwickler von Internet- und Intranet-Loesungen sollen bereits Ende des ersten Quartals den Quellcode des Entwickler-Releases von Netscape Communicator 5.0 im Internet finden. Mit diesem Schritt will Netscape seinen Markt fuer Unternehmensloesungen erweitern und sein Netcenter-Business weiter ausweiten.
Die kostenlose Lizenz der Entwicklerversion von Communicator 5.0 erlaubt die Modifikation des Quellcodes und die Weitergabe der Software auf Basis der bekannten GNU Public Licence (GLP). Derzeit wird eine Website vorbereitet, die als Forum fuer Entwickler fungieren soll. Hier sollen auch Weiterentwicklungen und Anpassungen von dritter Seite herunterladbar sein. Mit der kostenlosen Lizenzierung der Version 4.0 von Communicator und Navigator will Netscape vor allem seinen Geschaeftsbereich fuer Unternehmensloesungen und den Website-Service ‘Netscape Netcenter’ staerken. Netcenter sorgt bereits fuer 17 Prozent des Konzerngewinns, nur 13 Prozent der Erloese stammen vom klassischen Browser-Geschaeft.
Darueber hinaus kuendigte Netscape ein neues, breit angelegtes Vertriebsprogramm unter dem Namen ‘Unlimited Distribution’ das. Damit koennen OEMs, ISPs, Verleger und Softwareentwickler die Netscape Client-Produkte ohne Einschraenkungen weitervertreiben. Mit den Aktionen reagiert Netscape auf den wachsenden Microsoft-Marktanteil und seine tiefroten Bilanzen.


*Kampf der Suchmaschinen wird immer heftiger

Adwave Media Services uebernimmt mit sofortiger Wirkung die Exklusiv-Vermarktung von Sharelook (http://www.sharelook.de), einem Internet-Verzeichnis mit ueber 75.000 Eintraegen. Sharelock bietet Newsticker von Agence-France-Press und einen Wetterdienst in Kooperation mit Meteofax.
Ebenfalls sein Newsangebot erweitert hat Lycos. Nach der News-Allianz mit AP schloss die Suchmaschine nun ein Kooperationsabkommen mit dem Sport-Informationsdienst Sport1. Lycos wird durch die beschlossene Kooperation als exklusive Suchmaschine von Sport1 fungieren und das Sport1-Angebot ueber seinen WebGuide ‘Sport’ anbieten.


*Leute

* Um die Geschaeftsstelle Muenchen von Poet Software weiter aufzubauen, verstaerkt Karl Heisler (29) die bisher zweikoepfige Vertriebsmannschaft vor Ort. Als Sales Engineer fuer Sueddeutschland, die Schweiz und Oesterreich ist er fuer die Pflege und den Ausbau des Kundenstamms verantwortlich.
* John Griffin ist neuer Europachef von Centura (‘WebPublisher’). Vorher war er England-Geschaeftsfuehrer.
* Yahoo ernennt Fabiola Arredondo zum Europamanager. Er loest Heather Killen ab, die in die USA zurueckkehrt


*Lego erfindet den ‘Intelligenten Stein’

Die Vermarktung von Steckkarten hat in der Vergangenheit nicht funktioniert, der CD-ROM-Bereich wurde inzwischen auch wieder eingestellt. Naechste Woche versucht Lego ein weiteres Mal in den digitalen Bereich vorzustossen. Der Kloetzchenspritzer praesentiert am 27. Januar am Royal College of Art in London seinen ‘intelligenten Stein’, mit dem Kunden unter Verwendung von Legosteinen Roboter bauen und diese per PC programmieren koennen.




von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.01.98:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?