Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

NET multiMEDIA vom 24. Dezember 1997 Ausgabe 129 - 3.Jahrgang

24.12.97 - Willkommen zur neuen Ausgabe unseres Online-Service NET multiMEDIA.
Regelmaessig informieren die Redaktionen multiMEDIA & Online Aktuell
ueber News aus dem deutschsprachigen & internationalen Multimedia-,
Online- & CD-ROM-Markt sowie ueber Neues auf http://www.hightext.de


Heute mit:

* Das Ende des Alleingangs: SGI baut NT-Rechner
* Wenn einer eine Reese tut: AOL bestaetigtNET-multiMEDIA-Bericht
* Eine Million am Tag: Microsoft windet sich vor Gericht
* Der vierte Mann: HTML in neuester Version freigegeben
* Das Land der Dichter und Denker: Poet stellt SGML-Tool vor


*Silicon Graphics kriecht zu Wintel-Kreuze


Im Zusammenhang mit der angekuendigten Allianz mit Microsoft
bestaetigt Silicon Graphics seine Absicht, einen Rechner mit
dem Betriebssystem Windows NT herauszubringen. Ein ‘Fahrenheit’
-Projekt soll zudem Cross-Plattform-Entwicklungen auf Windows
und Unix moeglich machen:

http://www.hightext.de/ak-mi.htm#sgi


*Die Eine-Million-Dollar-pro-Tag-Frage


Ist der Internet Explorer Teil des Windows-Betriebssystems? Oder
doch nicht? Ja, sagt Microsoft. Nein, der Anwalt des US-Justiz-
ministeriums: Er selbst habe den Internet Explorer binnen 90
Sekunden von seinem Rechner deinstalliert.
Voellig uneigennuetzig mischt auch Netscape mit.


*AOL: Hier haben wir richtig gerechnet


Gestern haben wir gemeldet, dass sich AOL eine Million
internationaler Kunden freut und diesem Zusammenhang erklaert,
wie AOL seine Nutzerzahlen berechnet. Im Gegensatz zu anderen
Onlinediensten, die Account gleich Abonnent rechnen, rechnet
AOL statistisch jeden Account mit etwas ueber zwei Benutzern
hoch - weil jeder AOL-Account ja bis zu vier Unteraccounts
besitzen kann. Diese Tatsache bestaetigt AOL nun - der
Hochrechnungswert ist 2,6 - legt aber Wert auf die Feststellung,
dass die eine Million Kunden tatsaechliche und nicht virtuelle
Kunden seien.


*W3C erklaert HTML 4.0 zum Standard


Das World Wide Web Consortium W3C hat HTML 4.0 zum offiziellen
Webstandard erklaert (‘W3C Recommendation’) und damit die
neueste HTML-Version:
http://www.w3.org/TR/REC-html40-971218/
fuer die internationale Verwendung freigegeben. Die Version 4.0
unterstuetzt erstmals komplexe Formulare, ‘inline frames’ und
erweiterte Tabellen ebenso wie Multimedia-Objekte, Skript-
verarbeitung und Stylesheets. Die neue Version ist nach Angaben
des W3C vor allem fuer mehrsprachige Dokumente sinnvoll und
in der Lage, verschiedene Sprachen und Zeichensaetze zu
verarbeiten.


*SGML-Komplettsystem angekuendigt


Poet Software, Anbieter von Objektdatenbank-Managementsystemen
fuer Windows NT, bringt im ersten Quartal 1998 ein SGML/XML
Repository fuer den POET Object Server auf den Markt. Mit dem
Add-On-Tool bietet das Unternehmen eine Komplettloesung fuer
die Speicherung und Verarbeitung von SGML- und XML-Daten.


von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.12.97:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?