Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

NET multiMEDIA vom 10. Dezember 1997 Ausgabe 122 - 3.Jahrgang

10.12.97 - Willkommen zur neuen Ausgabe unseres Online-Service NET multiMEDIA.
Regelmaessig informieren die Redaktionen multiMEDIA & Online Aktuell
ueber News aus dem deutschsprachigen und internationalen Multimedia-,
Online- und CD-ROM-Markt.


*Telcos und Stromproduzenten gruenden Kabelclub


Telekom-Tochter Eutelis Consult hat die Gruendung des ‘Power Line Telecommunications Forums e.V. inititiiert. Der Verein, in dem Telcos
und Energieversorger sitzen, will Stromkabel fuer Telekommunikations-
und Telematikanwendungen verfuegbar machen. Geplant sind Seminare,
Marktbefragungen und die Entwicklung von Normen.


*Pentium-Bug: Erste Work-arounds verfuegbar


Die Nummer 81 auf der von Intel gefuehrten Liste der bekannten Pentium-
Bugs , der insbesondere fuer Internet-Provider gefaehjrlich werden kann,
die ihren Nutzern Shell-Zugang oder die Ausfuehrung eigener Programme
auf ihren Servern erlauben. Wir listen saemtlichen bekannten Loesungen
und Patches:

http://www.hightext.de/oa2597.htm



Schon bisher gab es im Raumschiff Bonn genuegend Politiker, die in
Sachen Multimedia und Online vor Kompetenz kaum laufen konnten.
Seit kurzem sind ganz, ganz viele dazugekommen. Schade eigentlich
fuer Kompetenzbolzen Rexroth, Matthias ‘Windkanal’ Wissmann sowie
fuer Pfarrer Hintze und seinen Jungen Milden (Erfolgssong:
‘Fortschritt buchstabieren wir K-O-H-L’, eigentlich alles buch-
stabieren wir so, Schubidu’).
Jetzt hat auch Rot-Grün den interaktiven Fortschritt entdeckt:

*1. Rot: SPD bricht in die Informationsgesellschaft auf


Dass es Multimedia und Internet gibt, ist seit 4. Dezember
Beschlusslage der SPD. Auf ihrem Schmuseparteitag beschlossen
die Genossen, kuenftig sei es ‘her-ausragende Aufgabe sozial-
demokratischer Medien- und Telekommunikations-politik, Maerkte
zu oeffnen und die Innovationsgeschwindigkeit der Medien- und Telekommunikationswirtschaft zu erhoehen’:

http://www.hightext.de/aktuell.htm#rot

*2: Gruen: Die Gruenen wollen die Bundestagswahl online gewinnen


Der Bundesvorstand von Buendnis90/Die Gruenen hat Kooperations-
vertraege mit 1&1 und T-Online geschlossen, durch den Partei-
mitglieder und Funktionaere billiger online gehen koennen.
Damit soll die parteiinterne Kommunikation bis zur Bundestagswahl
verbessert. Parteimitglieder erhalten verguenstigt einen jute-
freien T-Online-Zugang, ein stromfressendes Modem und eine
oekologisch nicht abbaubare CD-ROM mit Zugangssoftware:

http://www.hightext.de/aktuell.htm#gruen

von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.12.97:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?