Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Facebook will Freunde zur Denunziation verleiten

10.07.12 Nach einem missglückten Börsengang und nicht auszumerzenden Gerüchten über Nutzerrückgang bekommt Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser erneut Negativschlagzeilen: Das Unternehmen soll laut Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Nutzer anstiften, Freunde bloßzustellen, die unter Pseudonym registriert sind.

Es kursierten Screenshots auf denen das Netzwerk Nutzer mit Bildern von Freunden und deren Facebook-Namen konfrontiert. Dazu sei die Frage zu lesen, ob es sich um den echten Namen der Freunde handle.

Gegenüber Spiegel habe das Unternehmen erklärt, die Aktion sei lediglich ein Test für ein Verfahren, dass die Sicherheit im Netzwerk erhöhen solle. Tatsächlich dürfte Facebook auch versuchen, falsche Profile auszusortieren, um den Wert gesammelter Daten beim Verkauf für Marketingzwecke zu erhöhen.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.07.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?