Die Zeit der Planung für das Weihnachtsgeschäft 2017 liegt vor Ihnen. SO stellen Sie sicher, dass Sie optimal ausgerüstet sind.
Zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Weihnachtsgeschäft 2017'
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

EU-Gerichtshof erlaubt Vorratsdatenspeicherung bei Filesharern

20.04.12 Nach einem aktuellen Urteil des EU-Gerichtshofs widerspricht die Vorratsdatenspeicherung bei Filesharern nicht der EU-Datenschutzrichtlinie und darf damit angewendet werden. Dies meldet der Branchenblog Netzpolitik.org zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

In dem Fall, der die Diskussion startete, ging es um einen Schweden, der 27 MP3-Dateien auf einen FTP-Server geladen hatte. Das EuGH-Urteil sei aufgrund der sogenannten Enforcement-Richtlinie gesprochen worden, erklärt der IT-Fachanwalt Thomas Stadler Thomas Stadler in Expertenprofilen nachschlagen gegenüber Netzpolitik. "Ganz klar in einer Linie mit dem Terrorismus, mit dem die Richtlinie mal begründet wurde und den mantra-artig wiederholten wenigen, schweren Straftaten", kritisiert der Branchenblog.

(Autor: Stefanie Bradish)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Thomas Stadler
Firmen und Sites: netzpolitik.org
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.04.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?