Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Die Digitaloffensive geht weiter
Bild: ms

Die Digitaloffensive geht weiter

Ob Wallstreetonline.de, Hamburg.de, Axel Springer Digital TV, Amiado oder Anima Publishers: Der Axel Springer Verlag lässt derzeit keinen Zweifel daran, wo seine Prioritäten liegen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: H. Peterseim, STAPIS GmbH Relation Browser Zu: Die Digitaloffensive geht weiter 23.05.07
Es passt ganz gut in das AS Portfolio, da sich mittlerweile schon diverse Dienste die Bedarf an Tracking haben im Besitze des Verlages befinden ist anzunehmen das diese jetzt komplett konzernintern getrackt werden.
Die Aquisition ist also keineswegs unvernünftig auch wenn AS jetzt eine Menge Arbeit vor sich haben dürfte um Zanox auf einen nutzbaren Stand zu bringen.
Der gemeine Bildleser/Produzent wird nämlich kaum mit dem annerkanntermaßen "unkomfortablen" Nutzerinterface von Zanox (wobei die sich da in guter Gesellschaft befinden) umgehen können.

Also Herr Döpfner, zeigen Sie mal was der ASV so alles kann. ;-)
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.05.07:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?