Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Zahl der mobilen Internetnutzer zieht stark an

06.09.12 Den aktuellen 'Mobile Facts 2012' der AGOF zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zufolge ist die Anzahl der Unique Mobile User in Deutschland von 16,95 auf 19,18 Millionen angewachsen. Damit sind mehr als 27 Prozent der Deutschen über 14 Jahren im mobilen Internet unterwegs - Tendenz steigend. Von diesen nutzt bereits beinahe jeder Dritte das mobile Netz ebenso oft oder sogar häufiger als das klassisch-stationäre Internet.

Männlich, jung, gebildet und einkommensstark - mit diesen Attributen lässt sich die mobile Nutzerschaft in Deutschland treffend umschreiben. Aber auch Frauen entdecken das Medium Mobile vermehrt für sich: Seit März 2012 ist der weibliche Anteil bereits um 1,3 Prozent auf 7,88 Millionen ge­stiegen. Über 64 Prozent der Mobiler sind zwischen 14 und 39 Jahre alt, fast 49 Prozent zählen zur Alters­gruppe 20-39 Jahre. Kombiniert mit einem überdurchschnittlich hohen Bildungslevel (rund 70 Prozent besitzen die mittlere Reife oder einen höheren Abschluss) und bei 7,77 Millionen Usern mit einem Haus­haltsnettoeinkommen von über 3.000 Euro im Monat erreichen Werbetreibende aller Branchen über den Werbekanal Mobile besonders attraktive Zielgruppen.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 06.09.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?