Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

Jeder dritte Netzbetreiber mit wertorientiertem Tarifmodell

10.11.11 Laut dem Allot MobileTrends Charging Reports zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wenden schon heute 35 Prozent der Netzbetreiber wertorientierte Gebührenstrategien an, wie beispielsweise Tarifdeckelungen oder Benefits, bei denen Anwendungen wie Facebook, MySpace oder Twitter nicht berechnet werden.

Weitere Erkenntnisse:
  • 26 Prozent der erfassten Netzanbieter wenden Finanzausgleichspläne und -gebührenmodelle an
  • 48 Prozent drosseln Datenüberschüsse
  • 15 Prozent erheben Gebühren für die Nutzung von Mobilgeräten als Modem (Tethering), vor allem in Nordamerika und EMEA
Der MobileTrends Charging Report basiert auf allgemein zugänglichen Daten, die im 3Q 2011 von über hundert Mobilanbietern weltweit erhoben wurden.

(Autor: Joachim Graf)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.11.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?