Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Facebook räumt ein: Yahoo-Klage könnte teuer werden

28.03.12 Gegenüber der US-Börsenaufsicht SEC zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser erklärt, dass die anhängige Klage von Yahoo zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wegen Patenverletzungen vom 12. März für das soziale Netzwerk im worst case ziemlich teuer werden könnte. So berichtet das Handelsblatt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Konkret heißt es im Börsenprospekt der Wertpapieraufsichtsbehörde, dass ein negativer Ausgang "massive Auswirkungen auf das Geschäftsmodell, die finanzielle Situation und das Ergebnis haben" könnte.

Aktuell geht es um zehn Patente, die das Internetunternehmen Yahoo verletzt sieht. In der 19-seitigen Klageschrift heißt es: "Das gesamte Modell von Facebooks sozialem Netzwerk, das es Nutzern erlaubt Profile anzulegen und mit anderen, zum Beispiel Firmen und Personen, zu kommunizieren, basiert auf Yahoos patentierter Netzwerktechnologie".

Bisher unbestätigten Meldungen zufolge soll Facebook mit IBM vor wenigen Tagen einen Deal vereinbart haben, wonach das soziale Netzwerk 750 Patente von IBM für einen unbekannte Summe eingekauft hat.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.03.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?