Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Smartwatch-Verkäufe: Gartner prognostiziert Verdoppelung bis 2017

08.02.16 Einer Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Gartner zufolge wird sich der Absatz von Smartwatches bis 2017 mehr als verdoppeln. Bisher heimst Apple den größten Anteil der Verkäufe ein: Der iPhone-Hersteller hat 2015 zwei Drittel aller Smartwatches weltweit verkauft.

 (Bild: Sony)
Bild: Sony
Laut Gartner zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser sollen 2016 weltweit 274,6 Millionen Wearables verkauft werden, ein Anstieg von 18,4 Prozent gegenüber 232 Millionen Einheiten im Jahr 2015. Der Umsatz mit den Geräten soll in diesem Jahr 28,7 Milliarden Dollar betragen, davon gehen allein 11,5 Milliarden Dollar auf das Konto von Smartwatches. Von ihnen sollen laut den Prognosen im Jahr 2017 rund 66,71 Millionen Stück über die Ladentische weltweit gehen. Das entspricht mehr als einer Verdoppelung im Vergleich zu 30,32 Millionen verkaufter Geräte in 2015.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Prognose zum weltweiten Absatz von Wearables bis 2017
(chart: Statista/Gartner)

Zurzeit dominiert Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser den Smartphone-Markt mit Abstand, zeigt eine weitere Studie des Marktforschungsunternehmens Canalys zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Laut den Einschätzungen verkaufte der Konzern 2015 mehr als 12 Millionen Uhren, was zwei Drittel des gesamten Weltmarktes entspricht. Samsung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser landet auf Platz zwei und Pebble zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vor Huawei zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser auf dem dritten Rang. Bei den Fitness-Armbändern, von denen im vergangenen Jahr 37 Millionen verkauft wurden, führt Hersteller Fitbit zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Darauf folgt Xiaomi zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.02.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?