Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Chip Online: Preisbindung an Misserfolg von E-Books schuld

01.10.10 Ausgereifte Lesegeräte gibt es genug, die wachsende Zahl verfügbarer Titel macht die EBook-Reader zum Trendthema der anstehenden Frankfurter Buchmesse - und trotzdem schreibt das E-Book in Deutschland noch keine Erfolgsgeschichte. Chip Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser meint: Schuld daran trägt die Buchbranche mit ihrer rigiden Preispolitik. Die mangelnde Nachfrage nach E-Books verschulden die Verlage offenbar selbst. "Die digitale Dividende ist für die Buchkäufer viel zu gering", kritisiert Christian Riedel Christian Riedel in Expertenprofilen nachschlagen , Chefredakteur von Chip Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Im Schnitt nur etwa 20 Prozent billiger als die Papierausgabe gehen die elektronischen Ableger bei Online-Shops wie Thalia oder Libri über die virtuelle Theke. "Bedenkt man, dass es sich beim E-Book letztlich um ein äußerst günstig distribuierbares Abfallprodukt der Buchherstellung handelt, eigentlich nicht akzeptabel", so Riedel. Außerdem fordert Riedel die Aufhebung der Buchpreisbindung, um den Markt wettbewerbsfähig zu machen.

(Autor: Susan Rönisch)

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Christian Riedel
Firmen und Sites: chip.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.10.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?