Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

Multimedia-Profis in Mecklenburg-Vorpommern wollen Multimedia-Beauftragten

04.02.99 - Obwohl Mecklenburg-Vorpommern große Startvorteile gehabt hätte, führen mittlerweile andere Bundesländer auf der Datenautobahn vorneweg. Das ist die bittere Bestandsaufnahme der "Initiativgruppe Multimedia für Mecklenburg-Vorpommern" (MUMM). Die dort engagierten Entscheidungsträger - Arbeitgeber, Gewerkschaften, öffentlich-rechtliche Institutionen - forderten jetzt von der Landesregierung die Schaffung eines Multimedia-Beauftragten. Damit würde das Thema zur Chefsache auf der politischen Bühne gemacht: "Uns macht große Sorge, daß Mecklenburg-Vorpommern weiter hinten runterfällt, obwohl die Telekom eine Infrastruktur aufgebaut hat, die ihresgleichen sucht", so Tim Arnold, Geschäftsführer der Landesverlags- und Druckgesellschaft (LVD). Tatsächlich rangiert Mecklenburg-Vorpommern in dem jetzt von der Redaktion des Branchendienstes multiMEDIA 3/99 veröffentlichten Ranking der deutschsprachigen Multimedia-Standorte vor Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt auf dem drittletzten Platz.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.02.99:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?