Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Fastenzeit: Deutsche verzichten lieber auf Alkohol statt aufs Internet

08.02.16 Kein Alkohol, keine Süßigkeiten, kein Internet: Am Mittwoch geht die Fastenzeit wieder los. Dabei verzichten die Deutschen laut einer Studie der DAK zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wesentlich lieber auf Süßigkeiten und Alkohol als auf das Handy oder den Computer.

 (Bild: 9355/Pixabay)
Bild: 9355/Pixabay
Insgesamt liegen der Verzicht auf Alkohol oder Süßigkeiten auf Platz eins und zwei der Fasten-Hitliste. Rund zwei Drittel gaben dies jeweils an (67 und 66 Prozent). Mehr als jeder dritte Befragte möchte auf Fleisch verzichten (38 Prozent). Es folgen Fernsehen mit 33 Prozent und das Rauchen mit 32 Prozent. Erst auf dem sechsten Rang liegen Handy und Internet mit 21 Prozent.

Dabei zeigen sich deutliche Altersunterschiede: Mit 25 Prozent ist das Online-Fasten in der Altersgruppe der 45- bis 59-Jährigen besonders beliebt. Im Gegensatz dazu wollen unter den 18- bis 29-Jährigen nur 12 Prozent auf ihre Smartphones oder das Internet verzichten. ""Wir beobachten hier einen wahren Generationenunterschied", sagt DAK-Experte Ralf Kremer Ralf Kremer in Expertenprofilen nachschlagen . "Die Generation 45plus hat anscheinend ein starkes Bedürfnis, auch mal abzuschalten."
Aber ein Hinweis an die Digitalfaster: Internet-Verzicht macht nicht zwangsläufig schlanker. Aber vielleicht ruhiger.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Ralf Kremer
Firmen und Sites: dak.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.02.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?