Erfahren Sie von Praktikern, wie Sie sich für die digitalen Herausforderungen 2017 aufstellen. Und Sie erhalten zahlreiche strategische und operative Tipps.
Zur Virtuellen Konferenz anmelden
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen

In Social Web bei den Silver Surfern erstmals mehr Nutzer als Verweigerer

02.01.14 Drei Viertel der Deutschen Internet-User nutzen Soziale Medien - fünf Prozentpunkte mehr als noch 2012. Die Nutzung stieg dabei in allen Altersgruppen. Dieses Jahr finden sich zum ersten Mal auch unter den über 60-jährigen Onlinern mit 54 Prozent mehr Social-Media-Nutzer als -Verweigerer. Das zeigt der online-repräsentative 'Social Media-Atlas 2013' der PR-Agentur Faktenkontor zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Im Alter zwischen 14 und 19 Jahren geben 92 Prozent der Internet-Nutzer an, auch im Social Web unterwegs zu sein, unter den 20 bis 29-Jährigen 91 Prozent. Das sind in beiden Altersgruppen zwei Prozentpunkte mehr als in 2012.

Der stärkste Zuwachs findet sich unter den 40 bis 49-Jährigen: 71 Prozent der Onliner nutzen hier inzwischen das Web 2.0 - ein Sprung von 9 Prozentpunkten im Vergleich zum vergangenen Jahr. Ebenfalls stark zulegen konnten die Sozialen Medien unter den 30 bis 39-Jährigen. Bei Ihnen stieg die Nutzung um acht Prozentpunkte auf 83 Prozent.

Mit 54 Prozent ist der Verbreitung der Sozialen Medien bei den über 60-jährigen Onlinern zwar am geringsten, legte mit sechs Prozentpunkten aber auch deutlich zu und übersprang damit zum ersten Mal die 50-Prozent-Marke. Weitere elf Prozent in dieser Altersgruppe planen, in Zukunft Web 2.0-Dienste in Anspruch zu nehmen. Bei den 50 bis 59-jährigen Onlinern stieg die Nutzung Sozialer Medien um zwei Prozentpunkte auf 61 Prozent.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Zentrum für Interaktive Medien, Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien, Donau-Universität Krems

Anbieter von Studienformaten mit international gültigen Master-Degree-Abschlüssen aus dem Bereich der digitalen, interaktiven Medien und deren Konvergenz mit kulturtechnologischen Entwicklungen. Univ.-LG'e kombinieren Präsenz- und Online-Phasen, ein 4sem. Studium umfasst z.B. nur 14x2 Präsenztage (Freitage und anschl. Samstage).

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.01.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?