Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Immer mehr Onlineshops wandern in die Cloud

04.07.13 Performance-Dienstleister Compuware zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat im Rahmen einer weltweiten Umfrage unter 468 IT-Chefs ermittelt, dass 79 Prozent versteckte Kosten bei Cloud Computing befürchten. Und doch wandern immer mehr Shops in die Cloud.

Die drei wichtigsten Bedenken aus CIO-Sicht sind demnach:
  1. Schlechte Bedienbarkeit für Anwender aufgrund von Verfügbarkeits-Problemen
  2. Negative Auswirkungen auf Markenimage und Kundenbindung durch mangelhafte Performance
  3. Umsatzverluste wegen schlechter Verfügbarkeit, Performance oder Störungsbeseitigung bei Cloud-Services

Trotzdem bewerten die IT-Chefs Cloud Computing als höchste Priorität in ihren Investitionen, sowohl kurz- als auch langfristig. Dabei ist die Integration von Public, Hybrid und Private Cloud der wichtigste Trend in den nächsten fünf Jahren. Die Studie zeigt auch, dass Unternehmen zunehmend die Cloud für geschäftskritische Anwendungen wie Online-Shops nutzen. 81 Prozent der CIOs verwenden bereits Cloud-basierte ECommerce-Plattformen oder planen dies innerhalb der kommenden zwölf Monate.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.07.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?