Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Der Gehaltsspiegel Digitale Wirtschaft dokumentiert detailliert die aktuell am Markt gezahlten Gehälter nach Region, Berufserfahrung und Branchen. Hier bestellen
Nielsen: Online-Bruttowerbeaufkommen steigt überproportional
Bild: SXC.hu/Daniel Moore

Nielsen: Online-Bruttowerbeaufkommen steigt überproportional

Trotz wirtschaftlich schweren Zeiten bringen die Unternehmen weiterhin viele neue Produkte auf den Markt und pumpen entsprechende Gelder in Werbetrommel, um sie bekannt zu machen. Wie eine Auswertung von Nielsen Media zeigt, ist vor allem im Web deutlich mehr Werbeaufkommen zu verzeichnen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.04.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?