Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen
In der virtuellen Konferenz 'Shopmarketing 2017' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern Tipps, Tricks und strategische Hintergründe für erfolgreiches Marketing im E-Commerce.
Programm ansehen

Weihnachten 2016: Hermes erwartet so viele Pakete wie nie

02.11.16 Der Handels- und Logistikdienstleister Hermes zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser rechnet für das diesjährige Weihnachtsgeschäft in Deutschland mit bis zu 20 Prozent mehr Sendungen als im Rekordjahr 2015.

 (Bild: Hermes)
Bild: Hermes
Prognosen gehen allein im Dezember von über 42 Millionen Päckchen und Paketen aus. Großbritannien und Österreich erwarten ebenfalls Rekordmengen. Um auch an Spitzentagen die Paketflut zu bewältigen, setzt Hermes in Deutschland bis Anfang Januar 2017 bundesweit 6.000 zusätzliche Arbeitskräfte ein. Die Fahrzeugflotte wird um 3.600 Sprinter und Lkw aufgestockt.

Rekordprognosen für Großbritannien und Österreich

Größter Wachstumstreiber der deutschen Paketsparte bleibt der florierende Onlinehandel. 2016 konnte Hermes unter anderem Zalando zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser als neue Auftraggeber gewinnen. Allein im Dezember rechnet Hermes in Deutschland nun mit über 42 Millionen Sendungen, im gesamten Weihnachtsgeschäft sogar mit rund 100 Millionen Sendungen. Die Tageshöchstmengen werden voraussichtlich Mitte Dezember erreicht.

Auch außerhalb Deutschlands wappnet sich Hermes für einen Anstieg der Sendungsmengen im Weihnachtsgeschäft. In Großbritannien erwartet das Unternehmen im Vergleich zur "Peak Season" des Vorjahres ein Sendungsplus von 9,5 Prozent. Für Österreich wird ein Anstieg um 10 Prozent prognostiziert. Österreichische Kunden von Hermes profitieren dabei von neuen Services, zum Beispiel von einer Abendzustellung, die in den österreichischen Landeshauptstädten eine Paketauslieferung optional zwischen 18 und 21 Uhr ermöglicht. Die Rückgabe bestellter Artikel wird - wie auch in Deutschland - durch den neuen Mobilen Retourenschein auf QR-Code-Basis vereinfacht.

(Autor: Dominik Grollmann)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Fortuneglobe GmbH

Als strategischer Partner für E-Business-Projekte entwickelt die Fortuneglobe GmbH seit mehr als 13 Jahren innovative und individuelle E-Commerce-Lösungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Betrieb von Marken-Onlineshops aus dem Bereich Fashion und Lifestyle. Das Leistungsportfolio der Fortuneglobe umfasst die komplette Shoperstellung, vom ersten Design bis zur finalen Umsetzung, die techni...

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.11.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?