Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Mobile Payment: Drogerien und Lebensmittelhandel als sichere Marktsegmente

23.01.13 In 2012 war für drei von vier Händlern das Thema Mobile von strategischer Bedeutung. So herrscht vor allem Zuversicht im Markt, was die mobilen Zahlungsmethoden angeht: Zwei Drittel der Befragten empfinden Mobile Payment als echten Trend. So das Update der Studie "Mobile in Retail" von GS1 Germany zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und EHI Retail Institute zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zu den kommenden M-Days zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Der Studie zufolge erwarten Mobile Wallet-Anbieter, Mobilfunk- und Zahlungsnetzbetreiber, dass die mobilen Zahlungsmethoden Bargeld verdrängen und Kreditkartenzahlungen digitalisieren werden.

Drogeriemärkte und der Lebensmitteleinzelhandel sind nach Angaben der befragten Dienstleister die sicheren Marktsegnement für mobiles Bezahlen. Ein Durchbruch wird für Mobile Payment allerdings erst im Jahr 2015 erwartet. Dann werden der Studie zufolge bereits 50 Prozent der ausgelieferten Smartphones und Kassenterminals für NFC ausgerüstet sein.

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Neofonie Mobile GmbH

Neofonie Mobile entwickelt umfassende Lösungen für mobile Endgeräte, wie Smartphones und Tablets auf Basis von iOS, Android und Windows Phone. Das Unternehmen hat sich mit über 40 Apps und mehr als 75 Verlagstiteln als zuverlässiger Partner der Verlagsbranche etabliert. Zu den Referenzen zählen unter anderem die Berliner Philharmoniker, die Süddeutsche Zeitung und die Zeitung Die Welt. Laut ak...

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.01.13:
Premium-Inhalt Learntec: ELearning-Trends 2013. Und ein anonymer Feind. (23.01.13)
Premium-Inhalt E-Harmonie (23.01.13)
Florierender Online-Werbemarkt beschert Google Rekordbilanz (23.01.13)
Ranking: Wo IT-Manager 2013 Geld und Ressourcen investieren wollen (23.01.13)
Tageszeitungen: EPaper-Auflagen wachsen deutlich (23.01.13)
Wie Cloud Computing die Rolle des CIOs verändert (23.01.13)
Mobiles Surfen: Reise-Portale sind am beliebtesten (23.01.13)
Branding-Studie: Video-Werbung steigert Markensympathie (23.01.13)
Mobile Payment: Drogerien und Lebensmittelhandel als sichere Marktsegmente (23.01.13)
Urheberrecht: Erstes Plattenlabel wirft Myspace Copyright-Verletzung vor (23.01.13)
Der Großteil der deutschen Abgeordneten nutzt Social Media (23.01.13)
Anti-Piraterie-Gruppe will Kim Schmitz 'Mega' stoppen (23.01.13)
Payment: Neues Auswertungs-Tool für Online-Bezahlungen (23.01.13)
Young & Rubicam will digitales Neugeschäft ausbauen (23.01.13)
Landau Media rüstet sich mit Digital-Experten für neue Innovationen (23.01.13)
Iq Digital stärkt Vermarktungsengagement am Standort Frankfurt (23.01.13)
GS1 Germany setzt auf M-Commerce (23.01.13)
Arzttermine.de erhält Finanzspritze (23.01.13)
Stern.de und Stern machen künftig gemeinsam Redaktion (23.01.13)
Deutsche Ranking-Plattform für Social-Media-News ist online (23.01.13)
Call for Papers: Multimedia-Konferenz lädt zum Mitmachen ein (23.01.13)
Android-Konferenz Droidcon verlängert Call for Papers (23.01.13)
Deutsches Web-Design überzeugt beim Good Design Wettbewerb 2012 (23.01.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?