Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Electronic Commerce: Die Internet-Trends im Januar

13.01.00 - Abonnenten unserer Trendletter für Onlineshop-Betreiber und ECommerce-Verantwortliche, 'Electronic Commerce', kriegen das Heft in diesen Tagen per Post. Alle anderen hingegen verpassen viele geldwerte Informationen - es sei denn, Sie reagieren sofort. Was Sie nicht verpassen sollten, ist unter anderem:

  • Business-Märkte im Internet sparen Beschaffungskosten
    Die ersten Business-to-Business-Plattformen starten nun ihren Regelbetrieb. Lesen Sie, welche Branchen bereits die günstigen Handelsplätze nutzen und wie auch Sie von dem prognostizierten Marktwachstum profitieren können. Elektronische Bestellsysteme sparen zum Beispiel bis zu 93 Prozent der üblichen Transaktionskosten.

  • Neue Verbraucherstandards: Das muss Ihr Shop bieten
    Internationale Organisationen und deutsche Verbraucherverbände haben nun neue Standards für den Konsumentenschutz im Internet definiert. Einige wichtige deutsche Wirtschaftsverbände haben sich bereits zu den beschlossenen Konventionen bekannt. Lesen Sie, welche Informationen Ihr Shop künftig bieten muss, um den Anforderung zu genügen.

  • Neuer Marketingtrend: Sponsoring statt Werbung
    Bannerwerbung wirkt immer schlechter, die Klick- und die Verkaufsraten sinken. Lesen Sie, wie sie mit klugem Sponsoring ihren Shop nicht nur bekannter machen können, sondern auch noch Ihr Image verbessern und Geld sparen können.


  • ECommerce-Euphorie weicht Ernüchterung
    Der Internet-Handel rückt aus dem Fokus, die IT-Manager widmen sich nun anderen Themen.

  • Vier von zehn Internet-Shoppern sind Frauen
    Obwohl Frauen im Internet noch immer die Minderheit darstellen, shoppen sie im Verhältnis deutlich mehr als Männer.


  • EU-Richtlinie zur digitalen Signatur fertig
    Eine neue Regelung stellt die digitale Unterschrift mit der handschriftlichen gleich.

  • Studie: Banken pfeifen auf ihren Webauftritt
    Die meisten Banken geben sich mit einem schlechten Internetauftritt zufrieden und verzichten auf den Verkaufskanal Internet.


  • Blumenhandel: dürre Auswahl, welke Preise
    Die großen Online-Blumenhändler bieten wenig Service. Nur einige kleine Händler setzen in ihren Online-Shops konsequent auf interaktive Kundenorientierung.


  • Checkliste zum Erfolg
    Überprüfen Sie, ob sie alle Erfolgschancen des Web-Einzelhandels ausnützen.


  • Und noch viel, viel mehr

Wenn Sie schnell sind, schicken wir Ihnen dieses Heft GRATIS. Schnuppern Sie mit auf unserer Gratisschnupperabonnement-
angebotswebseite und tätigen Sie dort Ihre Onlinehandelsgratisschnupperabonnementangebotsanforderungsbestellung:

http://www.hightext.de/service/bestellen/schnupperabo.html

von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.01.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?