Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Multimedia-Branche: Gute Gehälter, gute Ausbildungschancen, miese Arbeitszeiten

02.07.99 - (iBusiness) Die deutsche Multimedia-Branche wächst kontinuierlich weiter und entwickelt sich zunehmend zu einem Ausbildungs-Eldorado für Schulabgänger. Das sind zwei Ergebnisse der Gehaltsuntersuchung der deutschen Multimediabranche von Deutsche Multimedia Verband (dmmv) und Hightext-Verlag, die jetzt im dmmv Multimedia Gehaltsspiegel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser veröffentlicht wurden. Weitere Ergebnisse: Die Jahresgehälter sind insgesamt geringfügig niedriger (-3%) als im Vorjahr, die Steigerung von Einstiegs- auf Jahresgehalt beträgt in der Regel etwa 30%. Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit liegt bei 47,5 Stunden (1998: 46,5). Jedes dritte Unternehmen beschäftigt Auszubildende. Jedes vierte sucht Auszubildende für 1999, wovon wiederum ein Viertel erstmals ausbilden wird. 86% der Firmen suchen Mitarbeiter, die gesuchteste Gruppe sind Programmierer, gefolgt von Projektleitung und Grafik.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.07.99:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?