Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Wie Smartphones das Einkaufverhalten verändern

14.08.12 Dem Bitkom zufolge macht ein Fünftel (21 Prozent) aller Smartphone-Nutzer in Deutschland beim Einkaufen im Geschäft Fotos von Produkten. Das entspricht rund 4,5 Millionen Personen. Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder: "Mit Hilfe der Fotos auf dem Smartphone vergleichen die Verbraucher Produkteigenschaften oder Preise und bereiten ihre Kaufentscheidung damit vor." Häufig würden die Fotos mit dem Smartphone verschickt, um sich vor einem Kauf mit dem mit dem Partner oder Freunden auszutauschen. Acht Prozent (1,8 Millionen) der Smartphone-Besitzer versenden noch im Geschäft Fotos von Kleidung, Möbeln, Elektrogeräten oder anderen Waren an Freunde oder Verwandte. Ein weiterer Faktor sei die soziale Komponente beim Einkaufen. Besonders jüngere Kunden teilen ihren Freunden in sozialen Netzwerken gerne mit, dass sie etwas Besonders gekauft haben.

Laut der Umfrage machen 98 Prozent aller Smartphone-Besitzer Fotos mit ihrem Gerät. Damit zählt das Fotografieren neben dem Telefonieren (100 Prozent) und dem Versenden von Kurznachrichten (98 Prozent) zu der mit Abstand beliebtesten Funktion der Multimedia-Handys.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.08.12:
Premium-Inhalt Wenn das Endgerät verschwindet (14.08.12)
Premium-Inhalt Es gibt immer noch Armbanduhren (14.08.12)
Unser Kardinal.... (14.08.12)
Onlinewerbung in Deutschland wächst wieder kräftig (14.08.12)
Mobile Gaming: Tablets erobern die Spiele-Industrie (14.08.12)
Downloads zu langsam: Nutzer sind enttäuscht vom Mobile Web (14.08.12)
Smartphone-Verkäufe stiegen um knapp 43 Prozent. (14.08.12)
Gaming-Trend: Internet wird zum wichtigsten Marktplatz (14.08.12)
Umfrage: Welche Fähigkeiten Computerspiele trainieren (14.08.12)
Studie: Konsumenten finden Werbung nützlich - offline wie online (14.08.12)
Mobile Payment: Telekom beauftragt Wirecard als Dienstleister (14.08.12)
Xing-Bilanz: Gewinn sinkt, Umsatz steigt (14.08.12)
Wie Smartphones das Einkaufverhalten verändern (14.08.12)
Neckermann.at sichert sich vorerst die Finanzierung des operativen Geschäfts (14.08.12)
55 Prozent der US-Shopper nutzen ihr Smartphone für Preisvergleiche im Store (14.08.12)
Groupon enttäuscht Anleger trotz 45 Prozent Wachstum (14.08.12)
Google kauft Reiseführer-Verlag (14.08.12)
Infografik: Die Vermessung der Social-Media-Welt (14.08.12)
Expansion: DaWanda eröffnet Shop für die Niederlande (14.08.12)
Adtech misst Sichtbarkeit von Online-Werbung (14.08.12)
NFC: Unwire und Nexperts vereinbaren strategische Zusammenarbeit (14.08.12)
Sky macht weiter Verlust (14.08.12)
United Internet wächst um über 15 Prozent (14.08.12)
Gerald Hensel wird neuer Digital-Stratege bei Scholz & Friends Berlin (14.08.12)
We Are Social erweitert Account- und Community-Management-Team (14.08.12)
Digital Video Competence bekommt einen zweiten Geschäftsführer (14.08.12)
Initiative baut die Spezialunit Mobile Screens aus (14.08.12)
HitFox Game Ventures gründen zwei Mobile Game Distribution Start-Ups (14.08.12)
ACR-Awards: Interaktive Geschäftsberichte überzeugen Jury (14.08.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?