Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Bildungscontrolling mit der ELearning Scorecard

12.06.13 Neben dem Return on Investment (ROI) eines ELearning-Projekts misst die ELearning Scorecard auch den Return on Expectation (ROE), also den Grad der Erwartungserfüllung der am Projekt Beteiligten. Dazu gehören neben den Lernern auch die Führungskräfte. Es wird untersucht, welchen Nutzen die Beteiligten vom Projekt haben und wie deren Erwartungen mit den Inhalten und Ergebnissen des Projekts abgeglichen werden können. Dies berichtet Checkpoint ELearning zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Bei der Erstellung einer Scorecard wählt man vier Bereiche aus, die bewertet und analysiert werden sollen. Diese sind nicht fix, sondern frei wählbar. Mögliche und typische Bereiche sind:

  1. Finanzen: Kosten-Nutzen-Analyse
  2. Stakeholder: Projektbeteiligte - auch Führungskräfte, Lerner im Unternehmen/interne Kunden
  3. Prozesse: interne Geschäftsprozesse - was ändert sich durch die eingeführten Maßnahmen?
  4. Innovation und Wissen: Was tut sich im Wissensmanagement, wie geht man mit innovativen Methoden zur Wissensvermittlung um, um die Prozesse zu verbessern, die Kunden zufriedenzustellen und den Profit zu erhöhen?

Die Vorteile der ELearning Scorecard


Sie ermöglicht zum einen eine flexible Schwerpunktsetzung nach den strategischen Erfordernissen einer Abteilung oder eines Projekts und begründet zum anderen in den vier gesteuerten Bereichen die durchgeführten Maßnahmen innerhalb der Organisation. Zudem ist sie für kleinere Projekte umsetzbar, da sie auf eine Projekt Scorecard heruntergebrochen werden kann.

Der größte Vorteil liegt sicherlich darin, ein Mittel zur Kommunikation der Methode in der Organisation zu haben. ELearning-Projekte stehen oftmals noch unter großem Rechtfertigungsdruck seitens der Führungsebene: Mit der Scorecard kann der ELearning-Verantwortliche Zahlen und Kennziffern liefern und so den Nutzen der Maßnahme nachweisen.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.06.13:
Premium-Inhalt Der Grenznutzen des Geldes: Welche Zukunft die Shareconomy hat (12.06.13)
Premium-Inhalt Wir sharen Wissen, nicht Zahnbürsten (12.06.13)
Google: Mobiles SEO ist offizieller Ranking-Faktor (12.06.13)
Verbraucher: Drei von vier Marken sind überflüssig (12.06.13)
ZAW: Deutscher Onlinewerbemarkt knackt Ein-Milliarden-Euro-Hürde (12.06.13)
Online-Händler versuchen mobiler Zielgruppe gerecht zu werden (12.06.13)
20. Geburtstag des PDF: Format hat höhere Bekanntheit als der Papst (12.06.13)
Unter Druck: Telekom entschärft Drosselpläne (12.06.13)
Otto streicht 270 Stellen und Marketing-Chef geht freiwillig (12.06.13)
Übernahme bestätigt: Google schnappt sich Waze (12.06.13)
Vodafone bereitet Übernahme von Kabel Deutschland erneut vor (12.06.13)
Adobe-Studie: Online-Werbung hat dringenden Nachholbedarf (12.06.13)
Agenturen aufgepasst: Zahlungsmoral deutscher Unternehmen hat sich verschlechtert (12.06.13)
Verlage verdienen jeden zehnten Euro mit E-Books (12.06.13)
Jeder zweite Nutzer hat Performance-Marketing-Apps auf dem Handy (12.06.13)
Infografik: Wie Hochwasser-Posts Social-Media überfluten (12.06.13)
Bildungscontrolling mit der ELearning Scorecard (12.06.13)
Trotz Fachkräftemangel: Freelancer finden nur schwierig Projekte (12.06.13)
Venture Capital: Voycer AG sammelt frisches Geld ein (12.06.13)
Open-Source-Videoplattform für Unternehmen vorgestellt (12.06.13)
Business Intelligence: Konzerne wollen sich Vorsprung verschaffen (12.06.13)
Fastbill stellt Lösung für ECommerce-Abos vor (12.06.13)
Münchener Kommunikations-Prominenz bringt Agentur für Corporate Blogging an den Start (12.06.13)
Marin Software treibt internationale Expansion voran (12.06.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?