Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

Deutsche Unternehmen halten sich beim Online-Marketing zurück

12.10.99 - (iBusiness) Zwischen Flensburg und dem Bodensee findet sich auch im Business-to-Business-Markt kaum noch ein Unternehmen, das nicht zumindest plant, das Internet in Marketing und Vertrieb seiner Produkte an andere Unternehmen einzusetzen. Doch Geld dafür ausgeben will die deutsche Industrie nicht dafür.

Marktforscher Forit fragte bei 150 Marketingleitern von Unternehmen im Business-to-Business-Markt nach. Die Ergebnisse waren eher ernüchternd: Mit einem durchschnittlichen Gesamtbudget von DM 269.000 für das Jahr 2000 liegt das Internet in seiner Bedeutung als Marketingmedium und Verkaufskanal deutlich hinter den traditionellen Kostenfaktoren im Marketing wie Werbeanzeigen, Messen, Provisionen etc.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.10.99:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?