Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

France Telecom kauft E-Plus von RWE und Veba

19.10.99 - (iBusiness) Auf dem Telefonmarkt werden die Besitzverhältnisse neu geordnet. France Telekom
übernimmt den Mobilfunkanbieter E-Plus. Die Konzerne RWE und Veba teilten mit, sie hätten ihren
E-Plus-Anteil für 14,4 Milliarden Mark an das französische Telekommunikations-Unternehmen
verkauft. E-Plus hat einem Marktanteil von 16 Prozent und ist mit 3,2 Millionen Kunden der drittgrößte
Mobilfunkbetreiber in Deutschland. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz bei 1,8 Milliarden Mark. Jetzt will France Telecom noch die 22
Prozent übernehmen, die das US-Unternehmen Bell South an E-Plus hält. Experten erwarten nach dem
Einstieg der Franzosen nun einen verschärften Preiskampf auf dem Mobilfunkmarkt.

von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.10.99:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?