Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Gewerkschaften beschließen Weg zur Multimedia-Gewerkschaft

08.11.99 - (iBusiness) Zu einem ausserordentlichen Gewerkschaftstag der Industriegewerkschaft
Medien treffen sich vom 18. bis 20. November 1999 in Kassel rund 300
Delegierte aus allen Landesbezirken und Fachgruppen, um über den weiteren
Weg zur "Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft" (ver.di) zu beraten und
entsprechende Beschlüsse zu fassen. Die IG Medien will sich 2001
mit den DGB-Gewerkschaften Oeffentliche Dienste, Transport und Verkehr
(ÖTV), Handel, Banken, Versicherungen (HBV) und Deutsche Postgewerkschaft
(DPG) sowie mit der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft (DAG) zur mit 3,2
Millionen Mitgliedern größten Arbeitnehmerorganisation der Welt
zusammenschliessen.

DAG, DPG, HBV und OeTV halten zeitgleich mit der IG
Medien ebenfalls ausserordentliche Gewerkschaftstage ab. Im
Mittelpunkt der Beratungen stehen die "Eckpunkte eines Zielmodells der
neuen Gewerkschaft im Dienstleistungssektor, der dienstleistungsnahen
Industrie, im Medien-, Kultur- und Bildungsbereich"
, so die Gewerkschaft.

von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.11.99:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?