Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Studie: Unternehmen rüsten auf für den Internet-Wettbewerb

10.01.00 - (iBusiness) Europäische Unternehmen sehen E-Business zunehmend als zentrale Komponente ihrer Geschäftstätigkeit. Die Bereitschaft, auch in entsprechende Strukturen zu investieren, steht dazu bisher allerdings in keinem Verhältnis. Analog zur Entwicklung auf dem amerikanischen Markt werden auch in Europa etablierte Unternehmen, die in den Bereich E-Business einsteigen, von neuen Anbietern, sogenannten dot.coms, die einen Großteil ihrer Geschäfte über E-Business tätigen, vor kreative Herausforderungen gestellt. Die konkrete Gestaltung der EBusiness-Strukturen hängt dann in erster Linie von der Zielgruppe des Unternehmens ab (Business-to-Business- oder Business-to Consumer-Bereich).

Dies sind die wesentlichen Ergebnisse einer jetzt von PricewaterhouseCoopers vorgelegten Studie mit dem Titel 'Wettbewerb im Internet-Zeitalter - Wie gehen marktführende Unternehmen mit dem neuen Thema E-Business um?'

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.01.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?