Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Produktpiraterie: Verkauf gefälschter Waren über Social Media steigt

20.11.15 Produktpiraterie verursacht jährlich weltweit einen Schaden in Höhe von 1,8 Billionen US-Dollar. Markeninhaber verlieren durch Fälschungen geschätzte 10 Prozent ihres Bruttoumsatzes. In Deutschland büßt die Wirtschaft durch Fälschungen zwischen 20 bis 30 Milliarden Euro pro Jahr ein, 70.000 Jobs fallen dadurch weg. Eine besonders große Rolle spielt der Verkauf übers Web.

  (Bild: Uwe Funk/Pixelio.de)
Bild: Uwe Funk/PIXELIO.de
Aus dem aktuellen Report Counting the Cost of Counterfeiting zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser des Online-Markenschutz-Spezialist NetNames geht außerdem hervor, dass in 2014 allein der Verkauf von gefälschten Gütern über Social Media um 15 Prozent stieg. Und auch das Marktvolumen von Fälschungen wächst weltweit jährlich weiterhin um 15,6 Prozent. Ein große Gefahr geht ebenso von gefälschten Internet-Auftritten aus. Allerdings geben 78 Prozent aller Verbraucher an, dass sie eine Marke meiden würden, wenn sie auf einer betrügerischen Webseite landen, die vorgibt, die Marke zu vertreten.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.11.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?