Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

10 Milliarden Mark Umsatz mit Online-Kinderpornos

29.03.00 - (iBusiness) Nach Polizeiangaben sind weltweit rund 50.000 Kinderporno-Bilder im Netz zu finden. Polizeiexperten schätzen den Jahresumsatz auf rund zehn Milliarden Mark. Allein das
bayerische Landeskriminalamt hat seit 1998 rund 1.200 Online-Verbrechen aufgedeckt. Davon haben rund 30 Prozent ihren Ursprung im
Ausland.

Kinderpornographie ist neben Delikten wie Pornographie, Betrug, Geldwäsche, Datenklau und Drogenhandel das am meisten begangene Online-Delikt. Das bayerische Landeskriminalamt vermutet allein auf jeder 100sten deutschen Internet-Seite strafbare Inhalte.

von

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: Studie Sex
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.03.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?