Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Interaktiv-Trends 2012 (7): E-Book-Massenmarkt
Bild: SXC.hu/brendan gogarty

Interaktiv-Trends 2012 (7): E-Book-Massenmarkt

Es tut sich etwas auf dem E-Book-Markt: Das ewige Nachwuchstalent E-Book geht nun den Weg in den Mainstream. Entwicklungen feuern den Trend an: EReader- und Tablet-Hersteller eröffnen den Preiskampf, spannende Anwendungen nutzen die Potentiale des Mediums aus und Verlage pushen die digitale Umstellung.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Klaus Homann, eNotions Zu: Interaktiv-Trends 2012 (7): E-Book-Massenmarkt 03.01.13
Neues Jahr - neue Restriktionen?

Als Basis-Mitglied habe ich Zugriff am Erscheinungstag, so steht's in der Leistungsbeschreibung http://www.ibusiness.de/members/premium/?zielseite=/aktuell/db/528599mah.html

Das gilt - ohne Ankündigung - offenbar nicht mehr für Hauptartikel (die ich immer sehr geschätzt habe). Selbst finanziell nicht gut ausgestattet habe ich iBusiness-Artikel schon oft weiterempfohlen und auf diese Weise sicherlich schon zur Erhöhung der Zahl der Premium-Mitglieder beigetragen. Das soll nun wegfallen? Schade!
Daniel Treplin Von: Daniel Treplin Expertenprofil , HighText Verlag Relation Browser Neues Jahr, keine Restiktionen - aber korrekte Vorhersagen 03.01.13
Es ist uns ja ein wenig peinlich: Wir haben heute eine Newsletter verschickt mit diesem Beitrag in der Headline.

Allerdings: Der Beitrag ist kein Trend für das Jahr 2013, sonder war unsere (eingetroffene) Vorhersage für das Jahr 2012, veröffentlicht am 3.1.2012. Der diensthabende Redakteur hat sich schlicht bei der Jahreszahl verklickt. Tut uns leid, der richtige Newsletter ist auf dem Weg.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.01.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?