Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Münchner Internet-Startups von Stoiber ausgegrenzt?

22.05.00 - (iBusiness) Die Münchner Internet-Start-ups sind stocksauer: Sie fühlen sich von der bayerischen Staatsregierung an den Rand gedrängt. Anfang Mai hatte Ministerpräsident und Computerhasser Edmund Stoiber seinen Beraterstab für Internet-Fragen vorgestellt. Und dort fanden sich aber nur die üblichen Verdächtigen zusammen: "Von Stoiber wurden nur die eingeladen, die im Moment in der Presse stehen: Juristen und Unternehmensberater der StartUps des letzten
Jahres. Leute, die man kaum ausserhalb ihrer eigenen Kreise sieht. Leute, die die Internet-Kultur nicht kennen"
, klagt Patrick Gruban, Geschäftsführer der Community-Softwareschmiede Cassiopeia und Organisator des Münchner Internet-Stammtisches.

Gruban vermißte "die vielen kleinen Firmen, die die Internet-Kultur in Muenchen ausmachen, die Visionäre, Innovatoren und Konnektoren".

Nun soll ein Fördervereins Internetwirtschaft München her, der dann demokratisch legitimiert Stoiber mitberaten soll.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.05.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?