Erfahren Sie von Praktikern, wie Sie sich für die digitalen Herausforderungen 2017 aufstellen. Und Sie erhalten zahlreiche strategische und operative Tipps.
Zur Virtuellen Konferenz anmelden
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen

Dies sind die häufigsten Abmahngründe gegen Onlineshops

19.02.09 - Abmahnungen sind ein juristischer Schutzschild, um sich gegen unlautere Geschäftspraktiken eines Wettbewerbers oder Konkurrenten zur Wehr setzten zu können. Doch für viele Unternehmer ist die Abmahnung mittlerweile nur noch ein ärgerliches Druckmittel, um den Markt zu bereinigen. Was im Detail abgemahnt wird und wie das Selbstbild deutscher Onlinehändler ausschaut, zeigt die aktuelle Trusted-Shops-Umfrage.

von Thomas Kletschke

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.02.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?