Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Studie: Die meisten Websites sind spannend wie Lexikas

11.07.00 - (iBusiness) Die Lexikonstruktur zahlreicher Websites verhindert das schnelle
Auffinden gewünschter Informationen und widerspricht der
Surfstrategie der deutschen Internet-User. Zu diesem Ergebnis kommt
die gemeinsame Grundlagenstudie des Forschungsschwerpunktes
Kommunikation an der Fachhochschule Düsseldorf mit der Düsseldorfer
Multimedia-Agentur BBDO Interactive zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Prof. Dr. Gerhard Schub von
Bossiazky, Leiter des Forschungsprojektes von der FH Düsseldorf: "Bei
unseren Tests zeigt sich deutlich: Der Einfluss der Informatiker auf
die Gestaltung der Sites ist zu groß. Sie arbeiten immer noch
überwiegend mit der logischen und geradlinigen Baumstruktur, aber
eine Website braucht wie jede gut gemachte Zeitschrift auch eine
emotionale und assoziative Dramaturgie. Ein Baum ist eben immer ein
Lexikon und wer hat schon Lust ein Lexikon zu lesen?"

von Gerlinde B. (ehem. iBusiness-Redakteur)

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.07.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?