Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Nach US-Einstieg der Telekom droht transatlantischer Handelskrieg

25.07.00 - (iBusiness) Die EU-Kommission droht mit Sanktionen, wenn die USA die angekündigte Übernahme von US-Mobilfunker VoiceStream durch die Deutsche Telekom per Gesetz untersagt. Die amerikanische Telekom-Aufsichtsbehörde FCC (Federal Communications Commission) hatte "eine eingehende Prüfung" des Kaufs der US-Telefonfirma angekündigt, weil sich die Telekom mehrheitlich (Aktienanteil von derzeit 58 Prozent) in Staatsbesitz befinde. Amerikanische Senatoren kündigten prompt einen Blockadegesetzentwurf an.

Die Telekom will mit der 50,7 Mrd. Dollar teuren Übernahme zum Weltmarktführer für GSM-Telefonie aufsteigen und die erreichbaren 220 Millionen US-Kunden künftig mit der ab August möglichen Multimedia-Telefonie nach dem GPRS-Standard versorgen.

von Gerlinde B. (ehem. iBusiness-Redakteur)

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: USA TK Fusion
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.07.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?