Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Verdopplung: Neun von zehn Unternehmen nutzen Breitband

04.02.13 In Deutschland nutzen fast neun von zehn Unternehmen (88 Prozent) einen Breitbandanschluss. Vor zehn Jahren waren es noch deutlich weniger als die Hälfte (42 Prozent). Damit hat sich die Breitbandnutzung in der Wirtschaft seit 2003 mehr als verdoppelt. Internet-Servicedienstleister haben allerdings eine gute Chance, Neukunden zu generieren. Wenn sie die richtigen ansprechen.

Allerdings hat sich der Anteil der Unternehmen mit Breitband-Anschlüssen seit 2009 nicht mehr weiter erhöht.

Vor allem kleine Unternehmen verzichten derzeit noch häufig auf einen schnellen Internetanschluss. Von den Unternehmen mit weniger als 5 Beschäftigten verfügen nur rund zwei Drittel (65 Prozent) über einen festen Breitbandzugang. Bei Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten sind es bereits 79 Prozent, bei weniger als 50 Beschäftigten 86 Prozent. Bei Unternehmen mit 50 bis 249 Beschäftigten beträgt die Quote bereits 95 Prozent, ab 250 Beschäftigten steigt sie dann auf 98 Prozent.


Im Branchenvergleich sind
  • die ITK-Branche selbst (99 Prozent) sowie
  • die Medienbranche (98 Prozent)
die Spitzenreiter bei der Nutzung fester Breitbandanschlüsse. Schlusslichter sind
  • Baugewerbe (83 Prozent) und
  • Verkehrsbranche (82 Prozent).
  • Bei Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben beträgt der Anteil 85 Prozent.
  • Der Handel und die übrige Dienstleistungsbranche kommen jeweils auf 88 Prozent.
  • In der Industrie sind 91 Prozent der Unternehmen mit schnellen Breitbandanschlüssen ausgerüstet.

Im europäischen Ländervergleich liegt Deutschland bei der Nutzung von Breitband-Anschlüssen durch Unternehmen in etwa im europäischen Durchschnitt (90 Prozent). Spitzenreiter sind Finnland und Island mit 98 Prozent. Schlusslicht ist mit deutlichem Abstand Rumänien (63 Prozent) vor Bulgarien (76 Prozent) und Polen (77 Prozent).

Grundlage für die Angaben ist eine Auswertung des Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Die Nutzung von Breitbandzugängen wird gemessen als prozentualer Anteil der Unternehmen mit Anschluss an eine auf x-DSL umgestellte Vermittlungsstelle, ein für den Internet-Datenverkehr aufgerüstetes Kabelnetz oder andere Breitband-Systeme.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

obis|CONCEPT

obis|CONCEPT GmbH & Co. KG ist Service-Dienstleister, wenn es um den Aufbau und die Führung Ihrer Marke geht. Integrierte Agentur mit klassischer Dienstleistung rund um CD/CI. inkl. e-commerce- /Internet- / Intra- oder Extranetauftritt.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.02.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?