Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Mondia AG zerfällt in ihre Bestandteile

15.09.00 - (iBusiness) Nach dem geplatzten Börsengang im Juni 2000 begann die Mondia AG bereits einzelne Töchter zu veräussern. Mitarbeiter fürchteten eine bevorstehende Entlassung. Jetzt prasseln die Umstrukturierungs-Massnahmen wie Platzregen herab: Drei Vorstandsmitarbeiter legen ihre Ämter nieder, sämtliche Töchter werden verkauft oder liquidiert. Das Halbjahresergebnis weist einen kumulierten Verlust aus, der mit 7,6 Millionen Mark mehr als die Hälfte des Grundkapitals ausmacht. Zurück bleibt nur die 100 prozentige Tochter Mondia eTouch: Auf ihre Multimedia-Terminals will sich künftig der Kern des auseinanderfallenden Konzerns konzentrieren.

von Thomas Kletschke

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.09.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?