Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Geschäftszahlen: Xing profitiert vom Werbewachstum

01.03.11 Den vorläufigen Geschäftszahlen der Xing AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen nach hat das Businessnetzwerk im abgelaufenen Geschäftsjahr einen EBITA von 16,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist ein Plus von 41 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert (11,8 Millionen Euro). Der Gesamtumsatz stieg um 20 Prozent auf 54,3 Millionen Euro gegenüber 45,1 Millionen Euro im Vorjahr. Die EBITA-Marge lag 2010 mit 31 Prozent über dem Vorjahr (26 Prozent), das Nettoergebnis betrug 7,2 Millionen. Damit war 2010 das beste Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte.

Stefan Groß-Selbeck Stefan Groß-Selbeck in Expertenprofilen nachschlagen , CEO der XING AG: "Besonders die Umsätze aus dem Geschäft für Personalrekrutierung und unser Werbegeschäft haben sich sehr gut entwickelt." So wuchs das Geschäftsfeld E-Recruiting um 61 Prozent auf 7,1 Millionen Euro (4,4 Millionen Euro), der Umsatz aus dem Werbegeschäft legte um 64 Prozent auf 3,9 Millionen Euro (2,4 Millionen Euro) zu.

Die Mitgliederzahl stieg um 20 Prozent auf 10,5 Millionen, davon 4,5 Millionen im deutschsprachigen Raum. Bei den zahlenden Premium-Kunden registrierte Xing ein Plus von acht Prozent auf 745.000.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Firmen und Sites: xing.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.03.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?