Steigern Sie Ihren Gewinn. Tipps und Tricks, schnell umsetzbare Insider-Methoden und News-to-use liefern Ihnen Praktiker und Experten:

Programm und Anmeldung
Wie platzieren Sie die Produkte besonders verkaufsstark? Welche Tricks es gibt, um Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen auszunutzen? Das Webinar zeigt es.
So steigern Sie mit digitalem Merchandising Ihren Umsatz.
13 Dinge, die ich an Twitter hasse
Bild: Face your Manga

13 Dinge, die ich an Twitter hasse

Ich liebe Twitter, ernsthaft. Ein schnelles Tool, ein cooles Echtzeit-Recherchewerkzeug. Allerdings gibt es Dinge, die mich an Twitter nerven. Richtig nerven. Meine persönliche Wilde Hass-13:

Diesen Artikel weiterlesen?

Als Basis-Mitglied können Sie fünf Premium-Analysen pro Kalendermonat kostenfrei abrufen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Andreas Gutjahr, Agentur Frau Wenk+++ Relation Browser Zu: 13 Dinge, die ich an Twitter hasse 04.09.09
Ich bin das Orakel: Re-tweeten, ohne den Absender zu nennen. Wenn einer meiner Tweet-Lieferanten was tolles gesagt hat, kann ich dass doch auch zugeben. Sogar ohne immer ein "Steven hat genau mein Argument wiederholt" hinzuzufügen. Oh, und dabei noch einer: Alles Re-Tweeten was Seth schreibt, den ich nämlich kenne, persönlich, naja, also fast, jedenfalls kenn ich ihn, beinahe, denn ich followe ihm und andere wichtige Leute auch, also bin ich auch wichtig. Und meine Mutter ist auch stolz auf mich.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.09.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?