Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Saftige Bussgelder für Provider und Online-Publisher geplant

20.12.00 - (iBusiness) Die Bundesministerien für Wirtschaft und Justiz haben jetzt ein gemeinsames
Arbeitspapier zur Umsetzung der E-Commerce-Richtline vorgelegt. Die
Brüsseler Richtlinie ist seit dem 8.6.2000 in Kraft und legt europaweit
einheitliche Standards für den elektronischen Handel fest.


Aus dem Arbeitspapier geht hervor, daß die Bundesregierung unter anderem
plant,
die Verpflichtung zur Anbieterkennzeichnung im Internet erheblich zu
verschärfen. Jeder Internetanbieter soll zukünftig verpflichtet sein, auf
seiner Website nicht nur seinen Namen und seine Anschrift, sondern auch eine
Reihe weiterer Informationen anzugeben. Zu den Pflichtangaben gehören
beispielsweise Angaben zu behördlichen Konzessionen, die
Handelsregisternummer und die Umsatzsteuernummer.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.12.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?