Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

TV-Nutzung und Social Media: Je aufgeregter, desto Twitter

10.03.15 Es gibt eine große Korrelation zwischen den Twitter-Aktivitäten eines TV-Zuschauers und seinem neurologischen Engagement - also der emotionalen, mentalen und aufmerksamkeitsbezogenen Präsenz.

  (Bild: mojzagrebinfo/Pixabay)
Bild: mojzagrebinfo/Pixabay
Je stärker getwittert wird, desto größer die neurologische Beteiligung, fand eine Studie von Nielsen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser heraus - die Korrelation liege bei knapp 80 Prozent.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Je gefesselter das Gehirn von einer Sendung ist, desto mehr twittern die Finger.
(chart: Nielsen)

(Autor: Sebastian Halm)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.03.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?