Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Google-Patent: Lesegeschwindigkeit von Texten als SEO-Faktor

23.10.12 Die Geschwindigkeit mit der sich ein Text lesen lässt, könnte bald ein weiterer Rankingfaktor werden: Suchmaschinenkonzern Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat ein entsprechendes Patent zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vorgelegt.

Damit lassen sich beispielsweise Indizien sammeln, ob Texte gut geschrieben und schnell lesbar oder eben sperrig und nicht flüssig lesbar sind. Das patentierte Produkt ermittelt die Lesegeschwindigkeit anhand von Markierungen, die in gewissen Abständen in einem Text gesetzt werden. Es kann dann erkennen, wann die Markierungen im sichtbaren Bereich des Bildschirms erscheinen - von den zeitlichen Intervallen, mit denen die Markierungen auftauchen, lässt sich ableiten, wie schnell der Leser durch einen Text hindurchscrollt, was Aufschlüsse zur Lesegeschwindigkeit gibt.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.10.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?