Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Ostdeutsche Forscher entwickeln Spurenverwisch-Software

02.03.01 - (iBusiness) Per Software enthüllte Nutzungsprofile - diese Angst vieler Surfer soll jetzt eine an einer deutschen Universität entwickelte Software bekämpfen. Ein Forscherteam an der TU Dresden hat mit Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums eine Anonymisierungssoftware entwickelt, die die Datenspuren der Surfer vollautomatisch verwischt. Zugrunde liegt ein dezentralisiertes Mehrfachverschlüsselungsverfahren von Digicash-Erfinder David Chaum. Die Software 'Java Anon Proxy' kann bereits von jedem getestet werden.

von Nicole Comtesse

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.03.01:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?