Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Kartellrecht: EU-Komission will Onlinehandel untersuchen

07.05.15 Die Europäische Kommission zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will die Onlinehandels-Branche kartellrechtlich unter die Lupe nehmen. Der Fokus soll dabei auf den Waren und Dienstleistungen liegen, bei denen der E-Commerce am stärksten verbreitet ist, wie Elektronik, Bekleidung, Schuhe sowie digitale Inhalte.

 (Bild: Wandersmann/pixelio.de)
Bild: Wandersmann/PIXELIO
Wie bereits im März angekündigt will EU-Kommissarin Margrethe Vestager Margrethe Vestager in Expertenprofilen nachschlagen mögliche Wettbewerbshindernisse auf den europäischen Märkten für den elektronischen Handel ermitteln. Sie ergänzt damit Maßnahmen der neuen Strategie zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser der Kommission für einen einheitlichen digitalen EU-Binnenmarkt. "Die europäischen Verbraucher stoßen beim grenzüberschreitenden Online-Kauf von Waren und Dienstleistungen auf zu viele Hindernisse, und einige dieser Hindernisse werden von den Unternehmen selbst geschaffen", erklärt sie. Man werde ermitteln, wie weit diese Hindernisse verbreitet sind und welche Auswirkungen sie auf den Wettbewerb und auf die Verbraucher haben. "Wenn gegen Wettbewerbsregeln verstoßen wird, werden wir nicht zögern, die im EU-Kartellrecht vorgesehenen Durchsetzungsmaßnahmen zu ergreifen."

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Margrethe Vestager
Firmen und Sites: europa.eu
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.05.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?