Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Studie: Sieben Faktoren für erfolgreichen E-Commerce

20.01.12 In seiner aktuellen Studie untersucht das E-Commerce-Center Handel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Zusammenarbeit mit dem Logistikdienstleister Hermes zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , was die Deutschen von einem guten Online-Shop erwarten und welche Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Kundenbindung entscheidend sind. Insgesamt wurden sieben Erfolgsfaktoren für Online-Shops betrachtet.

Top 10 deutscher Online-Shops (Bild: ECC Handel)
Bild: ECC Handel
Top 10 deutscher Online-Shops
Diese sind:
  1. Websitegestaltung,
  2. Benutzerfreundlichkeit,
  3. Sortiment,
  4. Preisniveau
  5. angebotene Bezahlverfahren
  6. Versandoptionen
  7. Warenlieferung an den Endkunden.

Die Ergebnisse der Studie zeigen: Online-Händler, die in ihrer Geschäftsstrategie die aus Kundensicht wichtigsten Erfolgsfaktoren berücksichtigen, erhöhen die Kundenbindung an ihren Web-Shop gegenüber Anbietern, die hier nachlässig sind.

Der Erfolgsfaktor Versandoptionen und Lieferung sowie die Benutzerfreundlichkeit haben dabei den höchsten Einfluss darauf, ob es einem Händler gelingt, seine Kunden dauerhaft zu überzeugen und an den Shop zu binden.

Für die Studie wurde ein Kundenbindungsindex entwickelt, der die Einstellungen der Konsumenten anhand von drei Kriterien bewertet: der Gesamtzufriedenheit, der Wahrscheinlichkeit der Wiederwahl des Shops und der Weiterempfehlungsbereitschaft.

Insbesondere im Zeitalter von Social Media gewinnt die Weiterempfehlungsbereitschaft eines Kunden zunehmend an Bedeutung und lässt Rückschlüsse auf sein Vertrauen in den

Online-Shop zu. Aus diesem Grund wird diese als wichtiger Indikator für das Folgekaufverhalten bewertet. Darüber hinaus sind Weiterempfehlungen auch im Bereich der Neukundengewinnung relevant. Knapp 25 Prozent der befragten Konsumenten gaben an, bereits durch Empfehlungen auf einen Online-Shop aufmerksam geworden zu sein.

Kategorien Sport, Hobby und Tierbedarf bei Weiterempfehlung führend

In Bezug auf die Weiterempfehlungsbereitschaft lassen sich Unterschiede in den untersuchten Branchen feststellen. Mit 45 Prozent liegen Online-Shops aus der Kategorie Sport und Hobby sowie Tierbedarf in Führung. Shops aus den Bereichen Vollsortiment oder Bücher und digitale Medien hingegen werden nur von einem Drittel der Kunden auch weiterempfohlen.

Musikhaus Thomann vor Amazon

Die Studie listet gleichzeitig die Top Ten der deutschen Online-Shops. Basis hierfür, ist der der Studie zugrundeliegende Online-Shop-Index, der sich aus den sieben Erfolgsfaktoren im E-Commerce und dem Kundenbindungsindex zusammensetzt. Gewinner ist der Spezialversender Musikhaus Thomann zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Ihm gelingt es am besten, die Erwartungen der Kunden über die verschiedenen Kriterien hinweg zu erfüllen. Damit schlägt Thomann knapp den Internet-Riesen Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , der lediglich bei den Kriterien Service und Preis-Leistung minimal schlechter abschneidet.
Für die Untersuchung wurden über 10.000 Konsumenten (internetrepräsentativ) und Kunden von insgesamt 108 deutschen Online-Shops hinsichtlich der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung befragt.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.01.12:
Premium-Inhalt Sieben Lehren aus dem Media-Markt-Fehlstart (20.01.12)
Premium-Inhalt Der Grundstein ist gelegt (20.01.12)
Tablet-Nutzer sorgten 2011 für den größten Online-Umsatz (20.01.12)
Cyber War: Nach dem Ende von Megaupload bahnen sich Hackerattacken an (20.01.12)
Google sagt Weltherrschaft ab - Aktie fällt (20.01.12)
Displaywerbung wird 2012 in den USA die Printwerbung überholen (20.01.12)
Nach dem Blackout: 162 Millionen sahen Wiki-Protest (20.01.12)
Apple: iPad ersetzt das Schulbuch (20.01.12)
Studie: Sieben Faktoren für erfolgreichen E-Commerce (20.01.12)
Microsoft verzeichnet fünf Prozent mehr Umsatz (20.01.12)
Beteiligung: Bertelsmann kauft sich bei US-Spieleschmiede ein (20.01.12)
Umstrukturierung: Neuer Yahoo-Chef krempelt seinen Laden um (20.01.12)
Nummer eins der Arbeitgeber: Google verteitigt seinen Titel (20.01.12)
Beim Kauf von Mobiltelefonen gehen die Deutschen auf Nummer sicher (20.01.12)
Wettbewerb: Bitkom und Cebit präsentieren Sieger des 'städtischen Lebens von morgen' (20.01.12)
Nugg.ad stärkt Targeting-Team (20.01.12)
Webguerillas bauen Social Media und Web-Entwicklung aus (20.01.12)
Brandung holt neuen Kreativen nach Berlin (20.01.12)
Atlas Interactive verstärkt sein Team (20.01.12)
Wachstumsfinanzierung für Mobile-Ad-Dienstleister Strikead (20.01.12)
Personensuchmaschine 123people Internetservices heißt jetzt Yelster Digital (20.01.12)
Travian Games erwirbt Mehrheit an Bright Future (20.01.12)
Call for Abstracts: Beiträge von 3D-Forschungsexperten gesucht (20.01.12)
Sieben Fragen an: Thomas Wenzel, Lexmark Deutschland (20.01.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?