Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Die meisten Journalisten recherchieren im Social Web

20.12.12 Mehr als 80 Prozent der deutschsprachigen Journalisten nutzen soziale Medien zur Unterstützung ihrer Arbeit, oder wollen dies künftig tun. Das besagt eine Studie, die das Ecco-PR-Agenturnetz zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit 700 Journalisten durchgeführt hat.

Vor allem beim Einfangen von Stimmungen und Hintergründen werde gerne auf Social Media zurückgegriffen. Die Mehrheit der Journalisten sei dafür auch mit eigenen Profilen in den Netzwerken vertreten. Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Xinx zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser liegen hier vorne, gefolgt von Google Plus zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Linkedin zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Eigene Blogs würden dagegen nur von einer Minderheit der Journalisten gepflegt.

Zwischen 85 Prozent (Schweiz) und 94,5 Prozent (Österreich) der Journalisten sehen Social Media als Ergänzung der eigenen Arbeit, nicht als Konkurrenz. Die Schnelligkeit und teilweise Unreflektiertheit von Social Media machten den Journalisten allerdings Sorgen: Mehr als 80 Prozent gaben an, dass ihrer Meinung nach dadurch die journalistische Qualität gefährdet sei. Die meisten sehen es daher als eine wichtige Aufgabe an, der Bevölkerung die Zusammenhänge hinter den News zu erklären.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.12.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?