Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Datenschützer wollen "Gefällt mir"-Button und Fanpages abschaffen

22.08.11 Laut dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser sind die Einbindung von Facebooks zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Gefällt-mir-Button und Fanpages bei dem sozialen Netzwerk illegal. Das bedeutet: Webseitenbetreiber in Schleswig-Holstein müssen nach aktuellem Stand bis September die entsprechenden Dienste auf ihren Pages deaktivieren oder mit Bußgeldern bis 50.000 Euro rechnen. Die Begründung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser der Datenschützer: Beim Besuch von Facebook-Fanpages oder Homepages mit Like-Button werden Daten an das Netzwerk übermittelt, ohne dass eine hinlängliche Information des Nutzers oder die Chance bestehen, sich der Datenweitergabe zu verweigern.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Horst D. Deckert Zu: Datenschützer wollen "Gefällt mir"-Button und Fanpages abschaffen 22.08.11
Was passiert dann mit der Fanpagee von "Pulpo Angie"?

Beim deutschen Staat gibt es keinen Button. "Pulpo Angie" lässt sich nicht abstellen.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.08.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?