Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Marktzahlen

Europas Einschätzung zum Verhältnis von Social Media zur Demokratie

Europas Einschätzung zum Verhältnis von Social Media zur Demokratie

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Sind soziale Netzwerke eine Möglichkeit, mehr Menschen in die demokratische Willensbildung einzubinden? Oder stellen sie eher ein Risiko da, weil persönliche Daten auf unangemessene Weise verwendet werden können? Die Meinung der Bürger hierzu wollte das Europäische Parlament erfahren. In einer telefonischen Befragung wurden daher EU-weit 13.437 Personen zwischen 16 und 30 Jahren befragt, 500 davon in Deutschland.

Quelle und Datum

Quelle: http://de.statista.com/infografik/2192/anteil-der-personen-zwischen-16-und-30-jahren-die-social-media-als-fortschritt-oder-risiko-fuer-die-demokratie-sehen/
02.05.14 – Statista/Handelsblatt

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Viele Europäer sehen Social Media nicht als Fortschritt in der Demokratie (02.05.14)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?