Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Marktzahlen

Ranking der Onlinemarketing-Aktivitäten deutscher Reiseveranstalter

Ranking der Onlinemarketing-Aktivitäten deutscher Reiseveranstalter

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Wie die klassischen deutschen reiseveranstalter in Sachen Onlinemarketing-Aktivitäten abschneiden, haben die Onlinemarketing-Agentur MaufSchmidt zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser und der IT-Dienstleister Neofonie zur Homepage dieses Unternehmnes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen untersucht. tui.com führt das Gesamtranking mit rund 17% Marktanteil an. Der Zweitplatzierte (aida.de) erreicht nur noch knapp 11%, ltur.com belegt mit nur 6% den dritten Platz. Drei der Top-10 im Gesamtranking sind Kreuzfahrtanbieter (aida.de, msc-kreuzfahrten.de und tuicruises.com). Im Vergleich zum Januar haben nur die Ränge vier und fünf sowie sieben und acht die Position getauscht. Das Gesamtergebnis setzt sich aus den Teilergebnissen (SEO, SEA und Social Media) zusammen, die jeweils mit einem Drittel gleich gewichtet werden. Der Marktanteil zeigt den Durchschnitt aus den Teilrankings, wobei 100% die Summe aller Anteile ist.

Quelle und Datum

Quelle:  	Ranking der Social-Media-Marketing-Aktivitäten deutscher Reiseveranstalter
02.03.15 – MaufSchmidt/Neofonie

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Onlinemarketing: Klassische Reiseveranstalter haben Nachholbedarf (02.03.15)

Verknüpfte Charts

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?